Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German - download pdf or read online

By Julian Böck

ISBN-10: 3640773063

ISBN-13: 9783640773060

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, word: 2,7, Universität zu Köln, Veranstaltung: Urteilen und Entscheiden, Sprache: Deutsch, summary: Welchen Einfluss haben Bewertungsheuristiken auf die Selbstwirksamkeitseinschätzung und das Verhalten? In der Forschung beschäftigt sich sowohl die Sozialpsychologie als auch die Persönlichkeitspsychologie mit diesem Thema. Tversky & Kahnemann (1974, zit. nach Cervone & Peake, 1986) haben bahnbrechende Ergebnisse zu Einschätzungen unter unsicheren Bedingungen gefunden, des Weiteren haben sich Sozialpsychologen sehr ausführlich mit kognitiven Strategien und Wissensstrukturen beschäftigt, die zu sozialen Beurteilungen (social Judgement) führen (Kahneman, Slovic & Tversky, 1982; Niesbett & Ross, 1980, zit. nach Cervone & Peake, 1986). So wurden die Strategien und damit verbundenen Fehler des „Alltagspsychologen“ untersucht, der in jedem von uns Menschen steckt, jedoch nur wenig wie sich die menschlichen Rückschlüsse auf ihr Verhalten auswirken bzw. wie sich Einschätzungen auf das Verhalten auswirken.
Studien zu sozialem Lernen wiederum haben sich damit beschäftigt, welche Prozesse das Verhalten steuern. So hat Bandura (1982b, zit nach Cervone & Peake, 1986) untersucht, welchen Einfluss verschiedene Informationsquellen auf die Selbstwirksamkeit haben und wie sich dadurch das Verhalten ändert. Welche kognitiven Prozesse allerdings der Einschätzung der Selbstwirksamkeit zugrunde liegen, wurde nicht erforscht.
Die Hypothese von Cervone und Peake (1986) ist, dass die Einschätzung der Selbstwirksamkeit oft unter ungewissen Verhältnissen stattfindet. Denn oft ist in solchen Situationen den Personen nicht klar, welche speziellen Fähigkeiten sie brauchen um die gestellte Aufgabe zu meistern. Aus diesem Grund, kann die Einschätzung der Selbstwirksamkeit durch dieselben Einflüsse verzerrt werden, welche auch bei Einschätzung von sozialen Informationen verzerren können. Des Weiteren sollte diese verzerrte Selbstwirksamkeitseinschätzung auch das folgende Verhalten beeinflussen. Um diese Hypothese zu bestätigen, untersuchten Cervone und Peake (1986) den Zusammenhang zwischen kognitiven Prozessen, welche die Einschätzung der Selbstwirksamkeit beeinflussen und dem daraus resultierenden Verhalten.

Show description

Read or Download Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) PDF

Best social psychology & interactions books

Download PDF by James E. Maddux,June Price Tangney: Social Psychological Foundations of Clinical Psychology

Uniquely integrative and authoritative, this quantity explores how advances in social psychology can deepen figuring out and enhance remedy of scientific difficulties. The function of uncomplicated mental techniques in psychological well-being and illness is tested via best specialists in social, scientific, and counseling psychology.

Download e-book for kindle: Mind, Self, and Society: The Definitive Edition by George Herbert Mead,Charles W. Morris

George Herbert Mead is well known as essentially the most brilliantly unique American pragmatists. even supposing he had a profound effect at the improvement of social philosophy, he released no books in his lifetime. This makes the lectures accrued in brain, Self, and Society all of the extra amazing, as they give a unprecedented synthesis of his rules.

Get Eros and Economy: Jung, Deleuze, Sexual Difference (Research PDF

Eros and financial system: Jung, Deleuze, Sexual distinction explores the prospect that social kin among issues, in part inscribed of their aesthetics, supply vital insights into collective political-economic family members of domination and hope. Drawing at the analytical psychology of Carl Jung and the philosophy of Gilles Deleuze, this booklet specializes in the concept wish or libido, overlaid via sexual distinction, is a driver at the back of the fabric manifestations of cultural construction in practices as assorted as artwork or economic climate.

Download e-book for kindle: The Rhetoric of Emotions: A Dramatistic Exploration by Robert Perinbanayagam

Kenneth Burke, founding father of the severe approach to dramatism, believed that factors and attitudes are continually generated by means of members as they stumble upon social events and fabric gadgets during their daily lives. within the Rhetoric of feelings, Robert Perinbanayagam proposes that via analysing members' reports, in particular via their interplay with artistic shops, we will be able to come to a deeper figuring out of the way the human brain systematically methods the emotive strategy.

Additional info for Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) by Julian Böck


by Jeff
4.1

Rated 4.89 of 5 – based on 25 votes